+49 30 84 71 85 50

+49 30 84 71 85 50

Menü schließen

Wirkstoffe zur internen Entschwefelung von Biogasanlagen

Schwerpunkt Schwefelwasserstoff

Schwefelwasserstoff ist giftig, hemmt den biologischen Abbau Ihrer Substrate und begünstigt korrosive Prozesse.
Wir beseitigen Schwefelwasserstoff-Belastungen schnell und zuverlässig.

Hierzu bietet Ihnen unsere FerroSorp® DG-Reihe zu jedem Anwendungsfall die passende Lösung an.

Weiterhin führen wir gängige Entschäumer, Produkte zur Prozessoptimierung / Anlagenstabilisierung sowie technisches Zubehör zur Analytik und dem Personenschutz.

Ihre Ansprechpartner

Vertriebsleitung

Detlef Güßbacher

Detlef Güßbacher (Dipl.-Ing.)

Tel.:     +49 30 84 71 85 72
Fax:      +49 30 84 71 85 60
Mobil:  +49 163 471 82 03

E-Mail

Vertrieb & Kundenbetreuung

Daniela Müller (M. Sc.)

Tel.:     +49 30 84 71 85 71
Fax:      +49 30 84 71 85 60
Mobil:  +49 172 800 57 76

E-Mail

Samuel Bock (Dipl.-Ing.)

Tel.:     +49 30 84 71 85 58
Fax:      +49 30 84 71 85 60
Mobil:  +49 177 240 31 95

E-Mail


Anja Güßbacher (Dipl.-Ing.)

Tel.:     +49 30 84 71 85 84
Fax:      +49 30 84 71 85 60

E-Mail

Unsere Produkte für Biogasanlagen

Interne Entschwefelung | FerroSorp® DG

Reaktionsmittel auf Basis von Eisenhydroxid.

Externe Entschwefelung | FerroSorp® S

Pelletierte Gasreinigungsmasse auf Basis von Eisenhydroxid.

Antischaum 2050

Schaumbildung im Fermenter ist oft das Zeichen für einen gestörten Gärprozess. Unsere Antischaum-Produkte sorgen für schnelle Abhilfe.

Anlagenstabilisierung

Klinopmin® unterstützt mit seiner großen Oberfläche die mikrobiologischen Vorgänge im Gärungsprozess. Gleichzeitig wird die Bildung von Schaum und Ammoniak (NH4) reduziert.

ergänzende Produkte

×